Performance und Verzögerung

Was fehlt Vocaluxe? Ihr habt eine Idee, Anregung, oder euch ist eine Funktion eingefallen, die Ihr gerne in Vocaluxe sehen würdet?

Moderatoren: brunzel, flokuep, US-Team

Performance und Verzögerung

Beitragvon Flamefire » 24.02.2014, 16:56

Hab letztens mal wieder auf einem anderem PC gespielt und festgestellt, dass es zum einen unter schlechter Performance leidet. Also die line-helper ruckeln und gerade Medleys sind nervig, da der Übergang einfach katastrophales Ruckeln bedeutet. Dort vielleicht den nächsten Song schon vorladen und 2 Singbildschirme erstellen, die dann ineinander übergehen (optional)
Auch ist beim Start eines Liedes noch kurz das Ergebnis des vorherigen Liedes zu sehen (wird anscheinend zu spät aktualisiert)
Videos waren nur bei manchen Lieder und machen keinen Unterschied für das Ruckeln. Auffällig war, dass es mit zunehmender Laufzeit schlechter wurde. --> Ressourcenproblem?

Außerdem ist die Mikrofonverzögerung doch sehr groß. Hatten mit Portaudio als Playback und Record 380ms Verzögerung, was den Spaß stark dämpft. Die Bass-Lib, die in UltraStar verwendet wird/wurde(?) hat ja eine sehr geringe Verzögerung. Möglich ist es also und das ist meiner Meinung nach essentiell für den Spielspaß. Über eine drittel Sekunde ist viel zu viel um nach Noten zu singen.

GStreamer und GStreamerSharp als Playback haben wir versucht, aber GStreamer konnte er nicht laden (File not found trotz Abhängigkeiten installiert, auf meinem PC gehts) und GStreamerSharp will anscheinend die Debug-Libraries haben und geht so auf einem normalen System nicht.

Ich würde also wirklich vorschlagen, mal die Record- und Playback- Libraries auszumisten und die, die drin sind, so gut wie möglich zu tunen oder zu ersetzen. Mehrere zu haben bringt kaum Vorteile und sollten stattdessen nur zum Übergang dienen oder ein zweites als Fallback falls aus irgendeinem Grund die erste auf einem PC nicht läuft.
Benutzeravatar
Flamefire
Star
 
Beiträge: 146
Registriert: 16.12.2007, 11:28
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Re: Performance und Verzögerung

Beitragvon flokuep » 24.02.2014, 19:53

Flamefire hat geschrieben:Hab letztens mal wieder auf einem anderem PC gespielt und festgestellt, dass es zum einen unter schlechter Performance leidet. Also die line-helper ruckeln und gerade Medleys sind nervig, da der Übergang einfach katastrophales Ruckeln bedeutet. Dort vielleicht den nächsten Song schon vorladen und 2 Singbildschirme erstellen, die dann ineinander übergehen (optional)
Auch ist beim Start eines Liedes noch kurz das Ergebnis des vorherigen Liedes zu sehen (wird anscheinend zu spät aktualisiert)
Videos waren nur bei manchen Lieder und machen keinen Unterschied für das Ruckeln. Auffällig war, dass es mit zunehmender Laufzeit schlechter wurde. --> Ressourcenproblem?

Ist mir auch aufgefallen, habe leider nur nicht das Know-How da ran zu gehen.
Flamefire hat geschrieben:Außerdem ist die Mikrofonverzögerung doch sehr groß. Hatten mit Portaudio als Playback und Record 380ms Verzögerung, was den Spaß stark dämpft. Die Bass-Lib, die in UltraStar verwendet wird/wurde(?) hat ja eine sehr geringe Verzögerung. Möglich ist es also und das ist meiner Meinung nach essentiell für den Spielspaß. Über eine drittel Sekunde ist viel zu viel um nach Noten zu singen.

Flamefire hat geschrieben:Auch da habe ich zu wenig Ahnung von, Bass-Lib ist aber nicht mit der Lizenz die wir nutzen kompatibel bzw. gab es da irgendwelche Probleme.
GStreamer und GStreamerSharp als Playback haben wir versucht, aber GStreamer konnte er nicht laden (File not found trotz Abhängigkeiten installiert, auf meinem PC gehts) und GStreamerSharp will anscheinend die Debug-Libraries haben und geht so auf einem normalen System nicht.
Ich würde also wirklich vorschlagen, mal die Record- und Playback- Libraries auszumisten und die, die drin sind, so gut wie möglich zu tunen oder zu ersetzen. Mehrere zu haben bringt kaum Vorteile und sollten stattdessen nur zum Übergang dienen oder ein zweites als Fallback falls aus irgendeinem Grund die erste auf einem PC nicht läuft.

Gerne kannst du dich dran versuchen :P Vielleicht in Absprache mit Darkice?
Benutzeravatar
flokuep
SuperStar
 
Beiträge: 693
Registriert: 07.06.2007, 15:37
Geschlecht: Männlein

Re: Performance und Verzögerung

Beitragvon Flamefire » 24.02.2014, 22:37

Was Performance angeht kann ich vielleicht was machen. Von Sound hab ich nicht sehr viel Ahnung. Aber auch dort kann ich zumindest gut Code optimieren.

So schön die Smartphone App und so ist, bin ich für einen Feature-Freeze. Es sollte wirklich erst mal alle Energie darauf verwendet werden, dass das was da ist vernünftig läuft. (s. andere Posts)
Auch sind die Partymodes noch nicht so richtig ausgereift. Es ist zu aufwändig, dort neue zu erstellen oder sehr viel Copy&Paste. Z.B. mit der Spielerauswahl, hatte ich schon mal angesprochen: In jedem Modus will man Spieler auswählen, die zu 0-n Teams gehören. Dort sollte also was allgemeines fertig sein, dass der Partymode nur noch aufrufen muss.
Dann das mit den GameModes (s. extra Thread) Auch das macht das flexibler und erlaubt einfachere Anpassungen. Da ist also genug zu tun ;)
Benutzeravatar
Flamefire
Star
 
Beiträge: 146
Registriert: 16.12.2007, 11:28
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Re: Performance und Verzögerung

Beitragvon flokuep » 24.02.2014, 23:35

Jep; Das mit der App ist auch nur der zweite Schritt; Nur wenn man da umbaut, dann doch so, dass es nachhaltig ist.

Und zu den Party-Modes: Ich habe um Weihnachten rum bereits einen universellen Names-Screen für Party-Modes hinzugefügt; Kannst du dir ja einfach mal angucken...
Benutzeravatar
flokuep
SuperStar
 
Beiträge: 693
Registriert: 07.06.2007, 15:37
Geschlecht: Männlein

Re: Performance und Verzögerung

Beitragvon Skywalker » 02.03.2014, 15:16

ich kenne mich im eigentlichen Code von Vocaluxe zu wenig aus um dort große Änderungen durchzuführen.
(Die App/der Webserver hat nur wenige definierte Schnittstellen zum "Hautprogramm", daher habe ich mich eher dort ausgetobt)

Was ich da schon gemacht, aber noch keinen pullrequest gestellt habe:
  • Per Player Kommunikation: Es können einzelnen Playern, die in der App angemeldet sind, gezielt Daten gesendet werden
    (Die App pollt in regelmäßigen Abständen alle Nachrichten für den Player)
  • main.js refactored: die main.js ist so über die Zeit gewachsen und wurde doch etwas unübersichtlich -> ich habe mal das was logisch zusammen gehört gruppiert

Was noch auf dem Plan steht, für irgendwann wenn ich Zeit finde, ist nochmal das Remote Keyboard (Das tut ja noch nicht ganz so wie gewünscht).
Bild
Benutzeravatar
Skywalker
Star
 
Beiträge: 171
Registriert: 29.12.2007, 12:21
Geschlecht: Männlein

Re: Performance und Verzögerung

Beitragvon Elmar23 » 10.03.2014, 23:31

Gut zu sehen, dass es hier Leute gibt, die weiterhin an dem Programm feilen und auch auf Feedback eingehen. Deshalb auch von mir der Rat, sich auf die Main Features zu konzentrieren und die Performance zu optimieren. Wenn die Basics dann irgendwann solide sind (und nicht mehr ruckeln ;-), kann man sich den Peripherien und Extras zuwenden. Nur meine Amateurmeinung. Viele Grüße Elmar.
Benutzeravatar
Elmar23
Beginner
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2014, 16:52
Wohnort: 8700
Geschlecht: Weiblein


Zurück zu Vocaluxe - Feature Request

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast