Mikrofon unter Vista...

Mikrofon Probleme für die älteren Versionen von UltraStar Deluxe (bis V1.01a)

Moderator: US-Team

Mikrofon unter Vista...

Beitragvon inuyasha » 07.08.2008, 00:31

Hi,


EDIT:
SORRY!!!
Ich habe ei Problem mit dem Mirko gehabt, dachte es geht nicht.
Dann hab ich mal ins Mirko geschrien und gesehen, das was kam.

Tut mir leid...

Mfg inuyasha :|
Benutzeravatar
inuyasha
Beginner
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.08.2008, 23:54
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Beitragvon Canni » 07.08.2008, 08:16

Aber es ist ja nicht Sinn der Sache das man ins Mikrofon schreien muss, oder ???

Welches Mikrofon hast du denn ?

Hast du in Windows MicBoost aktiviert ?
Wenn du das bereits aktiviert hast (in Windows)
versuch mal den MicBoost von UltraStar Deluxe.
Wenn Nicht, dann aktivier den mal.
Benutzeravatar
Canni
SuperStar
 
Beiträge: 961
Registriert: 10.05.2007, 01:52
Geschlecht: Männlein

Beitragvon inuyasha » 07.08.2008, 09:18

Danke für die Antwort!
Also im Spiel hab ich +18db (oder so ähnlich^^) angestellt, war aber immer noch zu leise.
Jetzt habe ich noch bei Eigenschaften über das Mikro nochmal +30db, jetzt passt es sehr gut.

Zum Mikro: SigmaTel High Definition Audio, ist im Notebook schon installiert.
Hab mal die Kamera gestestet, war auch sehr sehr leise.

PS: Sry nochmal, dass ich einen Thread aufgemacht habe.

Mfg inuyasha

EDIT: Hab jz nochmal probiert, und hab das bekannte Problem, dass mein nb selber singt o.O
Blöd ist aber, wenn ich die Verstärkung runterschalt, singt es zwar nicht selbr aber es hört mich auch net so richtig...
Benutzeravatar
inuyasha
Beginner
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.08.2008, 23:54
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Beitragvon BlindGuard » 07.08.2008, 09:50

Canni meint den Mic-Boost in Windows direkt.
Guck dir das hier doch mal an http://forum.ultra-star.de/viewtopic.php?p=33449#33449

Es gibt bei 90% aller Soundkarten eine Option "Mic-Boost". Guck mal dass du die ankriegst. Dann sollte es besser laufen. Dann musst du im Spiel auch nicht so hoch gehen und der Mitsing-Effekt sollte verschwinden.

Zum Kontrollieren ist es auch immer schön das Oszilloskop (Oszi) in UltraStar anzuschalten. Da siehst du so "Wellen" und siehst ob überhaupt was / zu viel reinkommt.

Ciao,
BG
Quis Custodiet Ipsos Custodes
Benutzeravatar
BlindGuard
Site Admin
 
Beiträge: 7978
Registriert: 09.06.2006, 11:15
Geschlecht: Männlein

Beitragvon inuyasha » 07.08.2008, 10:31

In diesen Link hab ich schon mal reingeschaut. Da ich den Vista habe, gilt für mich der letzte Post, oder? Das habe ich gemacht.

Wenn ich das richtig verstehe: Mic-Boost = Mikrofonverstärkung? Wenn ich das auf +10/20/30db schalte, hört mich dann das Spiel, aber die Stimme hört es auch stärker.

Oszi habe ich nun eingeschaltet. Habe die Wellen deutlich gesehen, nur diese Stimme will einfach nicht weg...

Danke mal für die Tipps.

Mfg inuyasha

EDIT: Hab mal den audiorecorder getestet - Man hört meine Stimme ganz normal in gar nicht mal so schlechter Quali.

Nochmal edito: Also ich hab mir mal die NEUE Version runtergeladen und es funktioniert jz viel besser!
Danke an euch, und auch an den anderen User, der das gleiche Problem hatte wie ich und auch das Problem mit einer Version-Update gelöst hat :)
Benutzeravatar
inuyasha
Beginner
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.08.2008, 23:54
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Beitragvon BlindGuard » 07.08.2008, 12:10

Auch unter Vista gibt es irgendwo den Mic-Boost... Keine Ahnung WO, aber den sollte es geben.
Quis Custodiet Ipsos Custodes
Benutzeravatar
BlindGuard
Site Admin
 
Beiträge: 7978
Registriert: 09.06.2006, 11:15
Geschlecht: Männlein

Beitragvon inuyasha » 07.08.2008, 13:11

Komisch, ich hab doch geantwortet...naja, dann halt nochmal^^

Also es funktiniert jz eigentlich super.

Ich hab da noch 2 Fragen.

1.) Kann man mit nur einem Mikro den Multiplayer- oder Partymodus vergessen oder gibts da irgendwelche Tricks? Wahrscheinlich nicht, aber ich geh mal auf sicher.

2.) Kann man UltraStar Deluxe auch ohne Kopfhörer spielen? Wenn zB. wer zu mir kommt und ich sing (ich nenn's mal "singen"^^) ihm etwas vor, hört er ja nur meine Stimme aber nicht den Song...
Ausstecken kann man die Kopfhörer ja auch net, weil dann singt das Porgramm selber.

Sry für diese Anfängerfragen, aber so bin ich :roll:

Danke schonmal für die Hilfe.


Mfg inuyasha
Benutzeravatar
inuyasha
Beginner
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.08.2008, 23:54
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Beitragvon b4St1@fuN » 07.08.2008, 15:03

zu 2) Hast du Boxen?^^
Txt-Dateien für UltraStar, UltraStar Deluxe, UltraStar Deluxe CMD-Mod + Vocaluxe:
http://usdb.animux.de/
Benutzeravatar
b4St1@fuN
SuperStar
 
Beiträge: 1275
Registriert: 05.04.2007, 20:53
Geschlecht: Männlein

Beitragvon inuyasha » 07.08.2008, 15:26

Nja am Notebook ist kommt doch Musik irgendwo raus^^

Also mein Bruder hat welche, also ich sag ma ja^^
Ich kann die Boxen ja "ausborgen" :roll:
Benutzeravatar
inuyasha
Beginner
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.08.2008, 23:54
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Beitragvon BlindGuard » 07.08.2008, 21:22

Aaaalso.
Erstens: Das Notebook Mikro ist wirklich die LETZE Wahl um damit zu singen. Ist doch viel zu nah dran.
Wenn, dann überhaupt mit externen Boxen. Aber trotzdem muss das Mikro dann ja ziemlich empfindlich sein und würde wohl immer die Musik auffangen.
Ausserdem bin ich der Meinung, dass es sogar einige Laptops gibt bei denen funzt das Mikro nur, wenn man Kopfhörer verwendet (wegen Rückkopplung usw).

Also ich würde sagen hol dir ein normales Mikro und pack das da dran. Dann solltest du keine Probleme mehr mit dem Mitsingen haben.
(Externe Boxen wären wohl auch besser. Notebook-Quäker sind doch unerträglich).

Nix für ungut,
BG
(Hab ich schon erwähnt dass ich Notebooks nicht mag? Ist vllt ETWAS durch den Text hervorgegangen ;) )
Quis Custodiet Ipsos Custodes
Benutzeravatar
BlindGuard
Site Admin
 
Beiträge: 7978
Registriert: 09.06.2006, 11:15
Geschlecht: Männlein


Zurück zu [ARCHIV] Mikrofon/Aufnahme Probleme USDx 1.01

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron