Mikro-Problem in US Delux

Mikrofon Probleme für die älteren Versionen von UltraStar Deluxe (bis V1.01a)

Moderator: US-Team

Mikro-Problem in US Delux

Beitragvon Tokutai » 29.07.2007, 17:40

oO ich weiß.. ich werd jetzt von den Moddern erschlagen... aber ich hab ein Problem..
ich hab 2 (naja mit Singstaradapter 3 aber der is nich angeschlossen) Soundkarten bei mir installiert.
Soundkarte 1) Realtek 7.1 Onboard
Soundkarte 2) Creative irgendwas Pci

Soundkarte 2 Funktioniert ohne probleme
bei Soundkarte 1 kann ich allerdings in US-Delux bei "Optionen => Einstellungen für Mikrofone " unter "Eingang" nur Mono-Mix und Stereo-Mix auswählen.. sonst wird da nichts aufgelistet (also Mikrofon) bei Soundkarte 2 gibts das allerdings. Unter den alten US-Versionen funktioniert die Soundkarte.
Die neuesten Treiber für die Karte sind installiert.
MfG Tokutai :cry:

*edit
ok.. Soundkarte 2 funtzt auch im Mom. nicht.. hm *verzweifel* ich kontrollier nochmal alles und geb dann ne neue Statusmeldung

*edit2
ok.. Soundkarte2 funktioniert wieder muss einem auch mal gesagt werden das bei Linker/rechter Kanal die Null nicht mitgezählt wird.. hatte mikro auf 0 Stehen für Player 1 da hats dann nicht gefuntzt.. jetzt gehts.. bleibt nur noch Problem 1)
Benutzeravatar
Tokutai
SuperStar
 
Beiträge: 1340
Registriert: 09.08.2006, 12:44
Wohnort: Übach-Palenberg
Geschlecht: Männlein

Beitragvon CaptainWorf » 29.07.2007, 17:59

Sicher, dass Du nicht noch weiter nach links oder rechts in dem Menü scrollen kannst, d.h. Du die anderen Optionen nicht siehst?
Benutzeravatar
CaptainWorf
SuperStar
 
Beiträge: 1102
Registriert: 29.10.2006, 20:03
Geschlecht: Männlein

Beitragvon Tokutai » 29.07.2007, 18:02

Jupp bin sicher, musste bei der anderen Soundkarte (also SK 2) auch scrollen, da tut sich nix und ich hab nur die beiden optionen
*edit*
Mikrofon ist natürlich als Standartaufnahmegerät eingestellt unter Windows
*edit2*
Code: Alles auswählen
[Record]
DeviceName1=Realtek AC97 Audio
Input1=0
ChannelL1=5
ChannelR1=5
DeviceName2=Creative Sound Blaster PCI
Input2=4
ChannelL2=1
ChannelR2=2

(auszug aus der config.ini)
*edit3*
Bild
Bild

*edit4*
is nicht so wichtig.. hab das ganze jetzt doch über die Singstar"soundkarte" am laufen..da funktionieren 2 spieler und mehr brauch ich im Mom. nicht. Problem ist allerdings nicht gelöst.
Benutzeravatar
Tokutai
SuperStar
 
Beiträge: 1340
Registriert: 09.08.2006, 12:44
Wohnort: Übach-Palenberg
Geschlecht: Männlein

Beitragvon jewel1 » 01.08.2007, 00:40

Habe auch ein Mikro Problem: Auf meinem Vista Laptop mit Dual Core Prozessor und Realtek Soundkarte funzen die Singstar Mirkros nicht. Egal wie ich es einstelle, es ist beim singen immer nur ein Mikrofon "aktiviert", sodass das auch für alle singt. Auf meinem XP Rechner funzt UDX perfekt :) ...
Benutzeravatar
jewel1
Beginner
 
Beiträge: 7
Registriert: 01.06.2007, 03:00
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Beitragvon merc » 01.08.2007, 00:58

@jewel1
Hmmm... Ich weiß jetzt net ob das das richtige ist aber BlindGuard hatte in nem anderen Post im Bezug auf Vista folgendes geschrieben
...bei Vista kann man auch die Aufnahme von 2 Kanäle oder 1 Kanal ändern... Ist irgendwo bei der Soundkarte unter der Aufnahme versteckt.

Da ich selber noch kein Vista hab kann ich das net ausprobieren aber vielleicht findest du dazu was, ich finde zummindest das könnte bei dir zutreffen.

Falls ich völlig danebenliege, Sorry :oops:
Benutzeravatar
merc
SuperStar
 
Beiträge: 460
Registriert: 12.08.2006, 14:03
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Männlein

Beitragvon BlindGuard » 01.08.2007, 01:06

Jup... daran liegts... guck dich mal in den Optionen der Sounkarte um. Irgendwo da ist so eine Drop-Down Box, wo man die "Qualität" der Aufnahme einstellen kann.. Und da musst du 2 Kanäle einstellen.

Bye,
BG
Benutzeravatar
BlindGuard
Site Admin
 
Beiträge: 7978
Registriert: 09.06.2006, 11:15
Geschlecht: Männlein

Beitragvon TQSunRise » 04.08.2007, 15:49

Mahlzeit zusammen,


Ich habe ein ähnliches Problem. Meine Soundkarte wird zwar erkannt, aber ich habe nur die Möglihkeit "Videolautstärke" als Unterrubrik meines Aufnahmegerätes zu wählen.

Ich benutze eine Realtek HD Onboard Soundkarte und müsste eigentlich statt "Videolautstärke" "Mikrofon" einstellen, welches leider nicht geht.

Kann mir da jmd helfen?


Vielen Dank im Voraus

Gruß
TQSunRise
Benutzeravatar
TQSunRise
Beginner
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.05.2007, 16:40
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Beitragvon merc » 04.08.2007, 16:01

Hi TQSunRise,

Hast du schonmal probiert unter Windows bei den Aufnahmeeinstellung das Mikro auszuwählen?

Oder falls du für Windows eine extra Software zur Lautstärkeregelung hast welche immer im Hintergrund läuft, also z.B. in der Trayleiste, probier mal diese zu beenden. Hatten wir nämlich auch schon das diese Extratools UltraStar blockiert haben...

Btw. was für ein Betriebssystem hast du?
Benutzeravatar
merc
SuperStar
 
Beiträge: 460
Registriert: 12.08.2006, 14:03
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Männlein

Beitragvon TQSunRise » 04.08.2007, 16:17

Hi merc,

Danke für die schnelle Antwort. Ich habe das zusätzliche Tool der Soundkarte ausgeschaltet und es klappte leider immer noch nicht.

Ich benutze Windows Xp Sp2. Die Soundkarte ist wie schon genannt Realtek HD Onboard.

Was ich wohl nebenbei noch benutze ist das Programm SRS Audio Sandbox.
Für die, die es nicht kennen. Das ist eine Art Equalizer für den kompletten Sound Output. Damit werden Klänge in höchster Form kristallisiert. Das Tool ersetzt das komplette Outputgerät mit seinem emulierten Treiber.
Auch das hab ich mal Testweise deaktiviert und es klappte leider immer noch nicht.

Ich ärger mich gerade ein wenig, dass das Mikro nicht erkannt wird. Die Soundkarte wird jedoch erkannt. Der Digitale Eingang ( welches ich aber nicht nutze ) und den regulären Eingang. Aber da kann ich keine Unterrubrik auswählen außer "Videolautstärke".

Sowas bringt einen fast zum Weinen. ^^"

Gruß
TQSunRise
Benutzeravatar
TQSunRise
Beginner
 
Beiträge: 5
Registriert: 05.05.2007, 16:40
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Beitragvon merc » 04.08.2007, 17:32

hmm...

hab die Sandbox gerade mal getest ;-), also ich kann bei mir immernoch Mikrofon auswählen, also eher unwahrscheinlich das die das blockiert.

Kannst aber vielleicht sicherheitshalber mal das "SRS Audio Sandbox WDM" Device im Gerätemanager deaktivieren welches sie erstellt und dann evtl. PC neustarten.

Keine Ahung ob das was bringt, aber sonst wüsste ich jetzt auch nicht so wirklich weiter :(
Benutzeravatar
merc
SuperStar
 
Beiträge: 460
Registriert: 12.08.2006, 14:03
Wohnort: Hessen
Geschlecht: Männlein

Beitragvon Turryn » 05.08.2007, 13:49

So dann beschreibe ich mal mein Prob...
Habe diesen Thread gewählt, da ich das selbe Problem habe wie im ersten Schreiben ;)

Habe hier schon viele Threads durchgelesen, nur noch keine antwort gefunden.

Ich habe Ultrastar Deluxe auf WinXP laufen.
Habe mir dann wie in einem Thread beschrieben zwei Mikros gekauft ein Klinge Kabel und eien USB Soundkarte.
Ebenso die Einstellungen wie beschrieben übernommen....

Problem unter Deluxe kann ich nicht einstellen, dass beide Soundkarten ein Mikro nutzen (siehe oben)
Soundkarte 1 Mikro usw.
Soundkarte 2 nur Monomix und Stereomix

Ich denke daher funzt es nicht richtig mit zwei Spielern....

MfG

Turryn
Benutzeravatar
Turryn
Beginner
 
Beiträge: 4
Registriert: 03.08.2007, 16:24
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Beitragvon mocca18 » 06.08.2007, 18:24

Hi habe das gleiche Problem wie Tokutai.

bei meiner Realtek kann ich allerdings in US-Delux bei "Optionen => Einstellungen für Mikrofone " unter "Eingang" nur Mono-Mix und Stereo-Mix auswählen.. sonst wird da nichts aufgelistet (also Mikrofon). Unter den alten US-Versionen 0.5.2 funktioniert die Soundkarte, bei der Deluxe Version leider nicht.

Kann mir jemand helfen?
Benutzeravatar
mocca18
Beginner
 
Beiträge: 12
Registriert: 06.08.2007, 14:17
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Beitragvon Tokutai » 06.08.2007, 18:42

hm da auch andere jetzt anscheinend das Problem haben, denke ich mal das es entweder an der Karte selbst liegt (was ich nicht glaube) ooder das es ein Treiberproblem gibt. Hat hier den vielleicht jemand die gleiche Soundkarte wie wir und es funktioniert damit? wenn ja, hat er diesen realtek Soundmanager installiert (hab ihn drauf und auch mal deaktiviert bringt aber bei mir nichts). Was für Treiber benutzt ihr den? gibt es so was wie die Omegadriver für Grakas auch für Soundkarten?
ich suche mal und probier weiter!
MfG Tokutai
*edit*
hm vielleicht kanns ja auch am Mainboard liegen da das ja onboard ist.
Öhm hab von gigabyte das G-K8NF-9.
Benutzeravatar
Tokutai
SuperStar
 
Beiträge: 1340
Registriert: 09.08.2006, 12:44
Wohnort: Übach-Palenberg
Geschlecht: Männlein

Beitragvon melodie » 06.08.2007, 18:46

Ich hab auch ne Realtek HD onboard.
Bei mir kann man zwar auch nur CD-Lautstärke auswählen aber damit funktioniert es wunderbar.
Den Realtek HD Audio-Manager hab ich aktiviert.
Benutzeravatar
melodie
Star
 
Beiträge: 130
Registriert: 11.05.2007, 01:08
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Beitragvon mocca18 » 06.08.2007, 18:58

hm also bei mir sieht das so aus:

Mainboard: Asus A7N8X-X

Realtek AC97 Audio:
AudioTreiber: 5.10.0.6240
DirectX: 9.0c
Audiocontroller: nVidia(006A)
Ac97Codec: ALC650

Sollte aber funktionieren da es bei US 5.0.2 auch ging
Benutzeravatar
mocca18
Beginner
 
Beiträge: 12
Registriert: 06.08.2007, 14:17
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Nächste

Zurück zu [ARCHIV] Mikrofon/Aufnahme Probleme USDx 1.01

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast