Latenz zwischen Singen und Auswerten ausgleichen?

Alles was darum geht, eure Mikros/Aufnahme/Bewertung in USDx richtig zum laufen zu kriegen.

Moderator: US-Team

Latenz zwischen Singen und Auswerten ausgleichen?

Beitragvon zachpn » 23.12.2012, 21:06

Hallo!

Ich hab mir heute UltrastarDX auf Ubuntu 12.10 installiert.
Mikrophone sind die Singstar Wireless Micros von meiner PS3.

Soweit funktioniert auch alles ganz gut, ausser:
Wenn ich reinsinge, gibts ja natürlich eine gewisse Verzögerung bis das Signal am PC ankommt und von Ultrastar ausgewertet wird. Ist ansich kein Problem, da Ich ja sowieso ohne Microwiedergabe spiele. Allerdings schlägt sich diese Verzögerung auch auf die Punkte nieder, da Ultrastar glaubt, dass ich zu spät reinsinge.... was ich aber, zumindest nicht dermaßen, mache.
Gibt es wo eine Funktion um das anzupassen - so wie beim Orginal PS3 Singstar?
Benutzeravatar
zachpn
Beginner
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.12.2012, 20:58
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Re: Latenz zwischen Singen und Auswerten ausgleichen?

Beitragvon brunzel » 23.12.2012, 23:04

Bei der CMD Version gibt es zwei Optionen in der Config.ini:
Delay
LipSync

Bei Vocaluxe ist zumindest die Delayeinstellung gleich in den Aufnahmeoptionen eingebaut, inklusive kleinem Test (den man aber nicht überbewerten sollte). Wie das bei den anderen Versionen aussieht, weiß ich gar nicht mehr.

Theoretisch gibt es da gleich zwei Sachen einzustellen: Einmal die interne Verzögerung bis zur Bewertung (Delay). Das ist glaube ich das was du meinst. Und einmal die zusätzliche Monitorverzögerung (LipSync).

PS: Hab gerade nachgeschaut. Alle anderen Versionen haben keine Einstellmöglichkeit.
Benutzeravatar
brunzel
SuperStar
 
Beiträge: 1444
Registriert: 29.05.2007, 02:20
Geschlecht: Männlein

Re: Latenz zwischen Singen und Auswerten ausgleichen?

Beitragvon zachpn » 24.12.2012, 11:09

Also Ich habe gerade die Command.ini gecheckt und keine Einstellmöglichkeit gefunden.
Ich denke du meintest, dass es die Einstellung nur in Vocaluxe gibt, oder?

Gibts Vocaluxe schon für Ubuntu?
Benutzeravatar
zachpn
Beginner
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.12.2012, 20:58
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Re: Latenz zwischen Singen und Auswerten ausgleichen?

Beitragvon brunzel » 24.12.2012, 11:20

Ich weiß dass sowohl USDX als auch Vocaluxe relativ gut in virtuellen Maschinen laufen, z.B. VirtualBox. Probier das doch mal (brauchst dann natürlich mindestens WinXP).

Vocaluxe wird es zumindest bald auch unter Linux geben. Da fehlen zur Zeit nur einige Libs. Zumindest lief es mal vor einigen Monaten.
Benutzeravatar
brunzel
SuperStar
 
Beiträge: 1444
Registriert: 29.05.2007, 02:20
Geschlecht: Männlein

Re: Latenz zwischen Singen und Auswerten ausgleichen?

Beitragvon zachpn » 24.12.2012, 11:33

Danke für die schnelle Antwort!

Da ich das ganze ja auch irgendwie unter XBMC einbinden will, wärs schon gut wenns nativ auf Linux laufen würde.
Meine Kiste hat nur 2GB RAM und im Moment läuft 1080p usw. super auf XBMCbuntu.... Bin deshalb etwas skeptisch Win7 zu installieren.
Aber ich werd mal ein Image machen und dann Win7 testen.

Vocaluxe auf Linux wär natürlich prima :)
Benutzeravatar
zachpn
Beginner
 
Beiträge: 3
Registriert: 23.12.2012, 20:58
Geschlecht: Bin mir nicht sicher


Zurück zu Mikrofon/Aufnahme-Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast