Welches Mikro (kabellos)?

Alles was darum geht, eure Mikros/Aufnahme/Bewertung richtig zum laufen zu kriegen.

Moderator: US-Team

Welches Mikro (kabellos)?

Beitragvon Grinsebagge » 02.01.2012, 21:40

Hallo,

ich habe mir jetzt Ultra Star runtergeladen und würde mir gerne passende Mikros dazu kaufen. Am besten wären kabellose Mikro, da der PC einen Raum weiter steht und das Bild auf dem Fernseher im Wohnzimmer wiedergegeben werden soll.

Was könnt ihr mir da empfehlen? Die original wireless Singstar Mikros oder gibt es da eine evtl kostengünstigere Lösung?

Betriebssystem: Windows 7 Ultimate

LG Sandra
Benutzeravatar
Grinsebagge
Beginner
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.01.2012, 21:28
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Re: Welches Mikro (kabellos)?

Beitragvon BlindGuard » 02.01.2012, 22:18

Hi,

also die kabellosen SingStar Mics sind an sich recht gut. Also für UltraStar reichts alle mal und Preis/Leistung stimmt auch (wenn du Glück hast, kriegst du die schon ab 25€). Ich glaube was Vergleichbares in der Klasse gibts nicht. Und irgendwelche Nachbauten von Hama oder sowas würde ich nicht kaufen. Da weiß man nie, ob die richtig funktionieren (mit den Treibern am PC) und viel günstiger sind die garantiert auch nicht (ist bei denen mit Kabel auf jeden Fall so).

ABER:
da der PC einen Raum weiter steht und das Bild auf dem Fernseher im Wohnzimmer wiedergegeben werden soll.

Das könnte schwierig werden. Also ich würde die Reichweite der Miks jetzt mal auf 5-10 Meter schätzen (kommt drauf an wie viele Wände dazwischen liegen ;) ).
Also im gleichen Raum hatte ich bis jetzt noch nie Probleme, aber gehe ich zB in den Flur, dann ist das Signal bald weg.
Also entweder musst du dann den Empfänger mit einem laaaangen USB-Verlängerungskabel an den PC anschliessen und dann ins Wohnzimmer legen (und ob das Problemlos geht weiß ich nicht!) oder dir ein Notebook besorgen, dass du neben den TV stellst.
Wie bedienst du denn überhaupt den PC, wenn der in einem anderen Zimmer steht?? :?

Ciao,
BG
Quis Custodiet Ipsos Custodes
Benutzeravatar
BlindGuard
Site Admin
 
Beiträge: 7978
Registriert: 09.06.2006, 11:15
Geschlecht: Männlein

Re: Welches Mikro (kabellos)?

Beitragvon Grinsebagge » 04.01.2012, 12:03

BlindGuard hat geschrieben:
da der PC einen Raum weiter steht und das Bild auf dem Fernseher im Wohnzimmer wiedergegeben werden soll.

Das könnte schwierig werden. Also ich würde die Reichweite der Miks jetzt mal auf 5-10 Meter schätzen (kommt drauf an wie viele Wände dazwischen liegen ;) ).
Also im gleichen Raum hatte ich bis jetzt noch nie Probleme, aber gehe ich zB in den Flur, dann ist das Signal bald weg.
Also entweder musst du dann den Empfänger mit einem laaaangen USB-Verlängerungskabel an den PC anschliessen und dann ins Wohnzimmer legen (und ob das Problemlos geht weiß ich nicht!) oder dir ein Notebook besorgen, dass du neben den TV stellst.
Wie bedienst du denn überhaupt den PC, wenn der in einem anderen Zimmer steht?? :?


Danke für deine Antwort :) Dann werden es wohl die normalen kabellosen Singstar Mics werden.
Das Arbeitszimmer ist direkt einen Raum weiter, die Tür ist immer offen und der PC steht neben der Tür. Bis zur Couch im Wohnzimmer sind es ca. 5-7m. Der Empfänger wird durch die offene Tür im gleichen Raum liegen. Zur Not müsste ich halt ein längeres USB Kabel nehmen. Das sollte ja eigentlich kein Problem sein.
Zum Bedienen des PCs nehm ich eine kabellose Tastatur :)
Benutzeravatar
Grinsebagge
Beginner
 
Beiträge: 2
Registriert: 02.01.2012, 21:28
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Re: Welches Mikro (kabellos)?

Beitragvon BlindGuard » 04.01.2012, 13:13

Alles klar. Das könnte dann klappen.
Wollte nur warnen, nicht dass danach lange Gesichter gezogen werden, weil unbegrenzt ist die Funk-Entfernung sicher nicht ^^
Manchmal vergisst man sowas im "Eifer des Gefechts" ;)

CIao,
BG
Quis Custodiet Ipsos Custodes
Benutzeravatar
BlindGuard
Site Admin
 
Beiträge: 7978
Registriert: 09.06.2006, 11:15
Geschlecht: Männlein


Zurück zu Mikrofon/Aufnahme-Probleme

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast