Duett erstellen

Ihr wollt einen Song machen und kommt nicht weiter?

Moderator: US-Team

Duett erstellen

Beitragvon Lithian » 31.12.2011, 16:54

Hallo,

ich habe zwei *.txt zu einem Song, jeweils verschiedene Gesangsspuren (z.B. lead- und backingvocals zu Circle of Life).
Gibt es ein prog, mit dem man einfach aus diesen zwei *.txt eine *.txd (Duett-text) für die Duett-Version machen kann?
Per Hand ist das relativ umständlich aufgrund von unterschiedlichen GAP-Werten.

Guten Rutsch
Lithian
Benutzeravatar
Lithian
SuperStar
 
Beiträge: 300
Registriert: 15.06.2006, 10:50
Geschlecht: Männlein

Re: Duett erstellen

Beitragvon bohning » 02.01.2012, 11:40

Moin Lithian,

schau mal hier, hier, oder hier. Es führen also mehrere Wege nach Rom - TxtMerge, DuettMerger, YASS, Perl-Skript. Die ersten beiden Tools erstellen aber, soweit ich weiß, verflochtene ('interleaved') Duette nach Hawkears Umsetzung (P1 für Stimme 1, P2 für Stimme 2, P3 für beide Stimmen, Angabe bei jeder Zeile bzw. implizite Übernahme der letztgenannten Angabe). Diese Form von Duetten ist veraltet - eine Konvertierung in das neuere nicht-verflochtene ('non-interleaved') Format (P1 für Stimme 1, P2 für Stimme 2, erst P1 und alle dazugehörigen Zeilen, dann P2 und alle dazugehörigen Zeilen) ist aber bspw. mit dem Editor des CMD-Mods möglich. Einfach das so erstellte Duett im Editor öffnen und wieder speichern... Wie wie Duett-Erstellung in YASS funktioniert und welche Duettform da erstellt wird, weiß ich leider nicht.

Ich hab meine SingStar-Duette mittels DuettMerger/TxtMerge umgewandelt und dann wie beschrieben mit dem CMD-Editor in das neuere Format umgewandelt und das funktioniert einwandfrei :-)
Bild UltraStar Creator 1.2.0 [ Topic@ultra-star.de | Project@SourceForge.net ]
Bild UltraStar Manager 1.8.3 [ Topic@ultra-star.de | Project@SourceForge.net ]
Benutzeravatar
bohning
SuperStar
 
Beiträge: 381
Registriert: 29.03.2007, 14:07
Geschlecht: Männlein


Zurück zu Probleme beim Song erstellen?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast