US-Editor unterstützt nur Midi-1 Formate ?

Ihr wollt einen Song machen und kommt nicht weiter?

Moderator: US-Team

US-Editor unterstützt nur Midi-1 Formate ?

Beitragvon Singmaster » 17.09.2012, 18:54

Ich werd hier schon Stammkunde was Fragen betrifft :oops:
Nach langem Suchen habe ich ein paar .kar Dateien gefunden, eine davon konnte ich mit dem Ultrastar Editor auch öffnen und mir wurden alle Spuren angezeigt.
Inklusive dem Songtext...

Die anderen, werden nur als eine Spur angezeigt.
Nun habe ich ein paar Programme ausprobiert, zuerst KaraFun.
Der spielt alle .kar Dateien die ich habe ab, zeigt auch den Songtext an.
Also alle Dateien die im US-Editor nur 1 Spur haben.

Leider öffnet sich der KaraFun Editor bei mir nicht, kann also die .kar Datei nicht bearbeiten.
Habe dann nach langem Suchen einen anderen .kar Editor gefunden: Karaoke GALAXY Maker
Der öffnet aber nur die eine Datei, die auch im US-Editor geht.
Bei den anderen sagt er das wäre kein "Midi-1" Format.

Nun weiter gesucht...
Dann den MidiKar2Ultrastar Converter gefunden.
Der convertiert nun auch die Dateien, die weder im US-Editor noch mit Karaoke GALAXY Maker geöffnet werden können.
Scheint also keine Probleme mit anderen Formaten wie "Midi-1" zu haben.
Man muss aber noch die Datei bearbeiten, da alles ohne Zeilenumbruch gespeichert wird :cry:

Gibt es hierzu schon eine andere Lösung, wie man andere Formate nutzen kann ?
Hat einer eventuell den Source Code von dem Converter ?
Midikar2ultrastar

Leider weder ein ReadMe noch ein About oder Credits bei, also kein Plan wer das programmiert hat.
Vielleicht auch direkt etwas für die Entwickler hier, da mal zu sehen wie das mit den unterschiedlichen Formaten gemacht wurde.
Das man zukünftig auch im US-Editor diese laden kann.

Und sorry wenn das was planlos wirkt...aber ich wurschtel mich hier Stück für Stück weiter und aufgeben gibt es bei mir nicht.
Vielleicht ist das ganze auch schon längst bekannt und es gibt eine Lösung :)
Benutzeravatar
Singmaster
Beginner
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.09.2012, 15:48
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Re: US-Editor unterstützt nur Midi-1 Formate ?

Beitragvon Silverbeam » 17.09.2012, 20:19

Der Konverter wurde meines Wissens von den Franzosen programmiert.
Das Forum von denen mit der Diskussion zu dem Tool findest du hier:

http://ultrastar.fr.free.fr/index.php?name=Forums&file=viewtopic&t=62

Der interne Konverter von Ultrastar fügt allerdings ebenfalls keine Zeilenwechsel ein.
Ein bisschen Handarbeit ist also immer gefragt.

Wenn du aber sowieso schon Java wieder am Laufen hast, kannst du es ja auch mal mit YASS probieren,
der wandelt auch Midis um, wenn mich nicht alles täuscht.

Soweit ich weiß, brauchst du ansonsten ein Tool, das dir die Midis in das richtige Format umwandelt.
Hier findest du so etwas, ist aber nur Shareware:
http://www.softaward.com/mid-converter.html

Musst halt selber mal schauen, ob du was ähnliches als Freeware findest...

Ansonsten würde ich dir noch diese Anleitung ans Herz legen: http://blindguard.bl.funpic.de/Anleitung/
Dort wird ziemlich genau beschrieben, wie du deine Midi optimal für die Umwandlung vorbereitest.
Benutzeravatar
Silverbeam
SuperStar
 
Beiträge: 1974
Registriert: 04.03.2008, 18:31
Wohnort: Mars
Geschlecht: Männlein

Re: US-Editor unterstützt nur Midi-1 Formate ?

Beitragvon Singmaster » 17.09.2012, 21:04

Danke dir für die Antwort :)
Aus der Anleitung habe ich soweit alles hinter mir, ohne Erfolg mit den Dateien.

Wie gesagt mit KaraFun wird der Songtext angezeigt.
Weder mit dem US-Editor, noch mit Yass oder allem anderem was ich bisher hatte wird ein Text oder eine Textspur angezeigt.
Einzig das Tool von den Franzosen schafft es den Text dort auszulesen.
Nur ein wenig Blöde, da ich dort von Hand die Melodiespur angeben muss...aber die Spuren ja nicht sehen kann.
Ist also nur ein Raten und wild rumprobieren, welche Spur nun die der Melodie ist.

Werd mich nun mal in dem Französischen Board umsehen, eventuell werde ich ja dort fündig und werde dann hier berichten.
Sicher auch für andere User interessant, wie man andere .kar Formate nutzen kann :)

Zumindest verwunderlich, das im US-Editor das gar nicht geht und mit dem Tool von 2008 geht es RuckZuck :?

edit:
Mal die Seite mit Google Übersetzen lassen, sehr hilfreich war schon mal:
Wenn Sie nicht wissen, es ist die Strecke, die der Melodie, können Sie die Datei mit dem Spieler kar free vanBasco (geöffnet http://www.vanbasco.com/ ), um sie zu sehen.

Das funktioniert auch so weit...nur ist die Datei dann total falsch formatiert, von wegen keine Zeilenumbrüche usw.
Werd kurz schauen ob man die .jar Datei bearbeiten kann, ansonsten strick ich mir fix ein Tool das die Datei neu formatiert.
Was ein Abenteuer :D

edit 2:
soooo....
nachdem ich nun die MidiKar2UltrastarTxt.jar decompiliert habe und den quelltext einsehen kann, denke ich das problem gefunden zu haben.
das war wohl für linux entwickelt, da dort ein zeilenumbruch mit einem simplen /n geht.
unter windows geht das aber mit \r\n
werde das nun umschreiben, das man auwählt ob linux oder win und dann entsprechend der zeilenumbruch gemacht wird.
mal sehen, vielleicht noch ein paar felder um titel/artist usw. eingeben zu können.
nun macht mir das auch mehr spaß, bin ja eher fürs coden und rumtüfteln als songs zu erstellen.
was ich ja nur meiner freundin zu liebe angefangen habe :oops:
Benutzeravatar
Singmaster
Beginner
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.09.2012, 15:48
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Re: US-Editor unterstützt nur Midi-1 Formate ?

Beitragvon bongs » 21.12.2013, 03:21

Hey Singmaster, kannst du deine veränderte MidiKar2UltraStar Version bitte hochladen?

Übrigens hat auch YASS, das immer noch gut gepflegt ist, eine KAR-Importfunktion. Hab sie noch nicht getestet, aber vielleicht ist die ja ziemlich gut!
Benutzeravatar
bongs
Beginner
 
Beiträge: 13
Registriert: 18.12.2013, 21:59
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Re: US-Editor unterstützt nur Midi-1 Formate ?

Beitragvon Singmaster » 22.12.2013, 02:05

hey bongs,
du findest das tool hier im forum: http://forum.ultra-star.de/viewtopic.php?f=25&t=10827&p=66291#p66291
mit yass ging das nicht wirklich und darum hatte ich mir das tool fix programmiert.
meine freundin wollte "dringend" diverse kelly familiy songs :lol:

viel spaß damit und frohe weihnachten :)
Benutzeravatar
Singmaster
Beginner
 
Beiträge: 11
Registriert: 15.09.2012, 15:48
Geschlecht: Bin mir nicht sicher

Re: US-Editor unterstützt nur Midi-1 Formate ?

Beitragvon bongs » 22.12.2013, 02:51

Danke, gleichfalls!
Benutzeravatar
bongs
Beginner
 
Beiträge: 13
Registriert: 18.12.2013, 21:59
Geschlecht: Bin mir nicht sicher


Zurück zu Probleme beim Song erstellen?

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast